Hausordnung

Um Ihren Aufenthalt in Spabron Hesselerbrug entspannt und angenehm zu gestalten, gelten bestimmte Hausregeln.

Hausordnung / Bedingungen

    1. Wir bitten Sie, den Anweisungen des Personals stets Folge zu leisten.
    2. Bezahlen Sie vorzugsweise kontaktlos (Pin oder Handy).
    3. Für einen angenehmen Aufenthalt benötigen Sie bei einem Saunabesuch folgendes; Hausschuhe (Pflicht außerhalb der Saunakabinen), Handtuch zum Duschen, Badetuch zum Sitzen und Liegen in den Saunen und Sonnenliegen. In den Ruhe- und Essbereichen ist das Tragen eines Bademantels obligatorisch. Diese Artikel können Sie auch bei uns mieten.
    4. Um die Saunen und Ruhezonen in vollen Zügen genießen zu können, bitten wir Sie um Ruhe und Rücksicht auf andere Gäste.
    5. Um Ruhe und Sauberkeit zu wahren, sind nur Besucher willkommen, die einen positiven Beitrag zur Atmosphäre leisten.
    6. Aus hygienischer Sicht ist es in warmen, trockenen Räumen, auch in den Saunen, Pflicht, auf einem Handtuch Platz zu nehmen, wobei auch die Füße auf dem Handtuch ruhen.
    7. Wir dürfen keine Badebekleidung tragen.
    8. Sie müssen Ihre persönlichen Gegenstände in Schließfächern aufbewahren.
    9. Spabron übernimmt keine Haftung für Sach- und/oder Personenschäden. Außer bei grober Fahrlässigkeit oder Fahrlässigkeit.
    10. Ein Saunabesuch kann sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken. Wenn Sie jedoch Zweifel bezüglich der Einnahme von Medikamenten oder Erkrankungen haben, sollten Sie Ihren eigenen Arzt konsultieren.
    11. Mit dem Besuch unseres Unternehmens erklären Sie sich mit unserer Hausordnung/Bedingungen einverstanden.
    12. Als Besucher sind Sie für alle Schäden verantwortlich, die Sie an unserem Eigentum und dem anderer Besucher verursachen.
    13. Zur Wahrung des Friedens haben Kinder von 0 bis 8 Jahren keinen Zutritt zu unseren Wellnesseinrichtungen. Kinder von 8 bis 16 Jahren sind nur unter Aufsicht eines Erwachsenen zugelassen und müssen im Besitz eines Schwimmdiploms sein.
    14. Der Verzehr eigener Speisen und Getränke ist nicht gestattet.
    15. Gläser, Teller, Besteck, Glasflaschen und ähnliche scharfe oder zerbrechliche Gegenstände dürfen nicht in die Saunen und/oder Bäder mitgenommen werden.
    16. Störendes Verhalten, einschließlich (aber nicht beschränkt auf), Intimität, Aggression, Lautstärke und Drogenkonsum, wird nicht toleriert. Gäste, die dem nicht nachkommen, müssen unseren Betrieb auf erste Aufforderung des Personals, nach vollständiger Bezahlung und ohne Rückerstattung verlassen.
    17. Das Personal ist berechtigt, Besuchern den Zutritt zu verweigern oder zu verweigern.
    18. Alkohol und Sauna passen nicht gut zusammen. Das Personal ist zu Ihrer und unserer Sicherheit befugt, den Ausschank von Alkohol an Gäste zu verweigern, wenn es dies für unangemessen hält.
    19. Anweisungen des Personals sollten befolgt werden.
    20. Es ist verboten, Video- und/oder Tonaufnahmen zu machen. Ausrüstung mit einer Kamera ist nirgendwo erlaubt.
    21. Handys, Tablets, Kameras, Laptops und andere Mittel, mit denen Video-, Foto- und/oder Audioaufnahmen gemacht werden können, sind in den Umkleidekabinen sowie im Wellnessbereich nicht gestattet. Wir tun dies, um Ihre Ruhe und Privatsphäre zu gewährleisten. Mobiltelefone und Tablets sollten ausgeschaltet und in Ihren Schließfächern, Ihrem Zimmer oder Ihrem Auto gelassen werden.
    22. Die Nutzung eines E-Readers ohne Kamera und Ton ist auf den Rastplätzen und auf der Terrasse erlaubt.
    23. Um die Privatsphäre von Ihnen und allen anderen Gästen zu gewährleisten, ist das Mitbringen einer Tasche in den Wellnessbereich nicht gestattet. Es sind nur vollständig durchsichtige Taschen erlaubt.
    24. Es ist nicht gestattet, Foto- und/oder Videoaufnahmen von Spabron-Gästen oder Mitarbeitern zu machen. Das Mitbringen von Geräten mit Video- oder Tonaufnahmefunktion ist im gesamten Wellnessbereich untersagt, um die Privatsphäre von Ihnen und anderen Gästen zu gewährleisten.
    25. Die Verwendung anderer Elektrogeräte ist nicht gestattet. Haarentfernung/Rasieren ist ebenfalls nicht erlaubt.
    26. Das Tauchen oder Springen in Pools ist nicht erlaubt.
    27. Halten Sie Ihre Flüssigkeiten auf dem neuesten Stand, indem Sie Wasser trinken.
    28. Duschen ist vor der Saunanutzung und vor dem Baden verpflichtend. Das ist nicht nur hygienisch, sondern gehört zu einem gesunden Saunabesuch dazu.
    29. Löyly, Aufguss oder Werfen von Wasser und/oder Duftessenzen dürfen nur von Mitarbeitern von Spabron und mit von Spabron zur Verfügung gestellten Mitteln durchgeführt werden.
    30. Es ist nicht gestattet, Sonnenliegen, Bänke und Stühle unbenutzt zu besetzen.
    31. Zu Ihrer und unserer Sicherheit wird möglicherweise ein Sicherheitsvideo aufgezeichnet.
    32. Das Rauchen oder die Verwendung alternativer Rauchmaterialien ist nur in ausgewiesenen Raucherbereichen gestattet. Für unser Wellnesscenter und Hotel führt ein Verstoß dagegen sofort zu einer Zugangsverweigerung zu unserem Wellnesscenter und Hotel. Zusätzlich zu den Kosten Ihres Aufenthaltes werden 150 € für Reinigungskosten berechnet.
    33. Stornierungsbedingungen Hotelreservierung:
      * Bis 1 Woche vor Anreise: Kostenlose Stornierung oder einmalige Umbuchung.
      * 7 bis 4 Tage vor Anreise: Sie können stornieren oder umbuchen, wir berechnen 25 € Verwaltungskosten.
      * 3 bis 2 Tage (72 bis 24 Stunden) vor Anreise: 50 % des Preises der 1. Nacht.
      * Ab 1 Tag (24 Stunden) vor Anreisedatum: 100 % des Preises der 1. Nacht
    34. Hotelbuchung stornieren wegen Krankheits- oder Grippesymptome; Wenn Sie Ihre Hotelbuchung innerhalb von 7 Tagen vor Ankunft in unserem Hotel stornieren möchten, müssen wir Stornokosten in Rechnung stellen. Wenn Sie aufgrund von Krankheit oder anderen Gründen stornieren müssen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Reise-/Stornoversicherung in Anspruch zu nehmen.
    35. Für die Änderung von Hotelreservierungen, die über Dritte getätigt wurden, empfehlen wir Ihnen, sich an den jeweiligen Anbieter zu wenden. Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen sind je nach Anbieter unterschiedlich.
    36. Im Falle einer Stornierung einer Reservierung für Beauty- oder Massagebehandlung(en) gehen wir davon aus, dass Sie zu der/den besprochenen Zeit(en) anwesend sind. Sollten Sie verhindert sein, teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig mit.
      Stornierungen bis 4 Stunden vor Beginn werden kostenlos storniert oder umgebucht.
      Bei Stornierungen von Reservierungen bis 4 Stunden vor Beginn und bei Nichterscheinen müssen wir Stornokosten berechnen. Dies betrifft 50 % der Gesamtkosten der reservierten Behandlung(en).